Nutze die Kraft der Worte…

Affirmationen

Affirmationen sind positiv formulierte Kraftsätze durch die man negative Glaubensmuster umwandeln  bzw. dienliche Veränderungen in Körper, Seele und Geist  herbeiführen kann. Man nutzt sozusagen die
Macht der Worte bzw. Gedanken, um das Unterbewusstsein positiv zu programmieren!

 Wichtig dabei ist:

  • Sie sollten positiv formuliert sein
  • Vermeide Wörter, wie „nicht“, „kein“, „nie“, etc.
  • Sie sollten kurz, einfach und treffend sein
  • Benutze die Gegenwartsform – „ich bin…“
  • Wiederhole die Sätze möglichst oft und regelmäßig

 

Advertisements

Wir sind über jeden Beitrag dankbar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s