Im Himmel zu Hause von James Van Praagh

Im Himmel zu Hause
In seinem Buch „Im Himmel zu Hause“ greift James Van Praagh ein Thema auf, das in unserer Gesellschaft sehr oft und gerne tabuisiert wird – dem Tod von Kindern.

Das international bekannte Medium J. Van Praagh ist berühmt für seine Jenseitskontakte und hält auf der ganzen Welt Vorträge und Seminare, in denen er Botschaften von Verstorbenen übermittelt.

So auch in diesem Werk, in dem er darüber schreibt, was Kinderseelen über das Leben nach dem Tod berichten und damit sein Publikum schon beim Lesen der ersten Zeilen außerordentlich tief berührt. Gleichzeitig vermittelt er dem Leser aber auch Mut und den Glauben daran, dass alles, was passiert, nicht nur einen Grund, sondern auch einen Sinn hat.

Mit seinen Botschaften spendet er Betroffenen Trost in der wahrscheinlich schlimmsten Situation, in die Eltern geraten können und gibt ihnen Hoffnung bzw. Gewissheit, dass es verstorbenen Kindern im Jenseits gut geht.
Aber auch Menschen, die nicht von solch einem schweren Schicksal betroffen sind, ist das Buch sehr zu empfehlen, da der Autor auch einen Einblick in den sogenannten „Himmel“ gibt und anhand der Botschaften beschreibt, wie es dort aussieht und wie man sich das Leben auf dieser Ebene vorstellen kann. Er erklärt auch für jedermann verständlich, was man unter Begriffen wie Seele, Seelengruppe,  -familie und -gefährten versteht und erreicht so auch „Neulinge“ auf dem Gebiet der Spiritualität. Durch einfache Meditationen zeigt er seinen Lesern, wie man sich entspannt und den Kontakt zur Geistigen Welt oder zu Verstorbenen herstellen kann.

Ein Buch, das tief im Herzen berührt und Hoffnung gibt, dass ein derartiges Schicksal nicht gleichzeitig das Ende bedeutet!

Verlag: Ansata € 17,99 [D] | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis)

Advertisements

Wir sind über jeden Beitrag dankbar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s