Ich wünsche dir ein WUNDERbares Neues Jahr mit vielen glücklichen Momenten …

Alles Liebe für

2013

LIEBE DAS LEBEN UND DAS LEBEN LIEBT DICH!“

… ein altbekannter Spruch, manchmal eine oberflächlich verwendete Floskel, aber vor allem eine Weisheit, die ein einfaches, aber dennoch kraftvolles universelles Gesetz beschreibt! Egal, was du tust, tu‘ es mit Liebe!

Gerade zu Neujahr machen sich die Menschen Gedanken darüber, wie sie ihr Leben zum Besseren verändern können. Gute Vorsätze werden gefasst – eine lange Liste mit vielen „ich will… oder ich werde…“ –  um oft nach nur kurzer Zeit  wieder fallengelassen zu werden. Voller Elan starten wir ins Neue Jahr, doch wenn das gewünschte Ergebnis nach einer bestimmten Zeit nicht da ist, lässt unsere Motivation schnell wieder nach und Enttäuschung stellt sich ein … Aber warum spielen wir jedes Jahr das gleiche Spiel? Abgesehen davon, dass wir mit unserem ständigen „ich will… und ich werde…“ dem Universum signalisieren, dass unser Ziel in der ZUKUNFT liegt bzw. ein Wunsch ist und bleibt, liegt es auch ohne Zweifel daran, dass nur wenige sich darüber Gedanken machen, was ihnen wirklich wichtig ist!

Machen wir uns bewusst, WIE und mit WEM wir unser Leben leben wollen, WAS wir jeden Tag von Herzen tun wollen und nicht, weil wir glauben, es tun zu müssen… Verbringen wir unseren Alltag mit Menschen, die wir lieben, mit Jobs, die wir lieben, mit Tätigkeiten und Dingen, die wir lieben???
Wenn wir uns diese Fragen beantwortet haben und uns darüber im Klaren sind, wie wir unseren zukünftigen Weg gehen wollen, dann ist es an der Zeit, Vorsätze zu fassen, um unser Ziel zu erreichen! Wenn wir uns etwas vornehmen, ist es wichtig, uns zu entscheiden, es JETZT zu tun …

„Ich entscheide mich, (jetzt) abzunehmen!“ oder
„Ich lebe (jetzt) in einer glücklichen und harmonischen Partnerschaft!“

Wichtig ist nicht, dass wir möglichst viele Vorsätze haben, sondern, dass wir sie bewusst wählen – die Wahrheit des  Zitates in der Einleitung im Gedächtnis bewahrend! So steht uns nichts mehr im Wege, unsere Vorsätze zu realisieren und unsere Wünsche zu verwirklichen!

Ich habe für das Jahr 2013 bewusst einen einzigen Vorsatz gefasst und weil dieser für mich der Weg zu meinem Ziel „Glück und Zufriedenheit“ , ist, entscheide ich mich dazu,

ein Leben aus dem Herzen heraus zu führen! ♥

Sag „JA“

Entscheide dich bewusst für ein großes „JA“ zu dir und deinem Leben!

Viele Menschen haben zu Beginn ihres Lebens bereits ein „Nein“ gedacht oder ausgesprochen zu diesem Leben in diesem Körper, ein „Nein“, das ihnen heute nicht mehr bewusst ist. Das damals gefällte „Nein“ zu diesem Leben ist für viele Misserfolge und Enttäuschungen im Laufe des Lebens verantwortlich und wirkt ungebrochen auch nach Jahrzehnten wie eine eingebaute innere Bremse, wenn es nicht bewusst gemacht und zurückgenommen wird.

Hast du das Gefühl, dass du mit beiden Beinen kraftvoll auf der Erde stehst?
Gehst du bewusst und mit Freude deinen Weg des Herzens?
Liebst du es, hier auf der Erde zu leben?

Erforsche, wann du dich damals, vielleicht schon sehr früh, gegen das Leben entschieden hast. Manche Kinder tun dies schon zu Beginn, andere in besonders schwierigen Situationen, wenn sie sich allein und verlassen fühlen, wie z.B. bei einem Krankenhausaufenthalt in früher Kindheit. Und wenn du wirklich leben willst: Dann triff eine neue Entscheidung: entscheide dich für ein grundlegendes „JA“ zu diesem deinem Leben, zum Beispiel mit folgender Erklärung:

 „Heute bin ich bereit, meine ganze Verantwortung zu übernehmen
für alle Entscheidungen meines Lebens, insbesondere für
alle NEIN-Entscheidungen, alle Urteile die ich fällte, mir selbst und
dem Leben gegenüber. Ich würdige und segne diese Entscheidungen
und alle Erfahrungen, die ich hierdurch gemacht habe –
und heute entscheide ich mich neu:
Ich entscheide mich heute für ein kraftvolles JA,
für ein JA zu mir selbst und zu diesem meinem Körper,
für ein klares JA zu mir als Frau oder als Mann,
für ein kraftvolles JA zu diesem meinem Leben hier auf dieser Mutter Erde.
JA, ich will leben und ich öffne mein Herz für die Liebe
zu mir selbst und die Liebe zum Leben.
So sei es und so ist es!

(Anm.: Text wurde im Original von Robert Betz übernommen)