IL-DO Körperkerzen

Schon die Amazonas-Indianer formten Baumrinden zu einer Art Trichter, setzten diesen an bestimmten Körperstellen an, füllten ihn mit getrockneten Kräutern und zündeten diesen an. Durch den Kamineffekt entstand ein Sog, der nicht nur den körperlichen Schmerz herauszog, sondern auch psychisches und emotionales Wohlbefinden herbeiführte. Durch diesen „heilenden Rauch“ lösten sich auch energetische Blockaden „in Luft“ auf. Später tauchten die Menschen Baumrinde in Bienenwachs, um so die Brenndauer zu erhöhen.

Nach diesem Prinzip, das die Naturvölker schon vor mehr als 3000 Jahren anwendeten, funktionieren auch die IL-DO Körperkerzen. Die Kerzen bestehen aus reiner Baumwolle, reinem Bienenwachs und sind jeweils mit verschiedenen Kräuteressenzen, die positiv auf das Nervensystem wirken, versetzt. Sind unsere Energiebahnen verstopft, macht sich das in Form von körperlichen Missempfindungen, emotionalen Unruhezuständen und seelischer Unausgeglichenheit bemerkbar. Durch die heutigen „gewöhnlichen“ Behandlungsmethoden werden hauptsächlich Symptome bekämpft, ihre Ursache bleibt aber bestehen. Manchmal wird zwar sogar schon der körperliche Ursprung des Problems beseitigt, nicht jedoch die energetischen Blockaden. Durch den Sog, der bei der Körperkerzenanwendung entsteht, wird unsere Aura auf energetische Weise gereinigt.

Die IL-DO Körperkerze wirkt energetisierend, entspannend, entgiftend und entzündungshemmend.

Advertisements

Wir sind über jeden Beitrag dankbar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s